Preloader Operavision

Staatsoper Hamburg

Einführung zu Lucia di Lammermoor

Einführungen | Donizetti

Lucia liebt Edgard, den letzten Sohn der verfeindeten Familie. Ihnen droht Gefahr, doch Lucia will ihrer Liebe nicht entsagen. Ein Ring fällt zu Boden, der Albtraum beginnt – nachts unter Blitzen und Donner, in Wahn und Blut, eine Leiche, noch eine und eine letzte.
Staatsoper Hamburgs Lucia di Lammermoor macht die Stadt zur Bühne. Inspiriert von weltweiten Frauenprotesten hat Regisseurin Amelie Niermeyer in der Elbstadt Tänzerinnen gefilmt, die sie per Videos ins Opernhaus einlädt. Sie eilen der Hauptfigur Lucia zur Hilfe, die sich - wie die Regisseurin auch - als Frau in einer Männerwelt behauptet.

Diese Vorstellung ist nicht mehr auf unserer Plattform verfügbar. Sie können aber weiterhin das Bonusmaterial der Produktion hier nutzen.