Preloader Operavision
Ben White

Lehrmaterialien

Kreative Aktivitäten für Kinder und Jugendliche.

Wie führt man die Oper in den Unterricht ein? Und wie kann die Oper ein Tor zu anderen Fächern wie Literatur, Theater, Geschichte, Musikanalyse oder Kunst und Gestalten sein? Wir haben beschlossen, diese Herausforderung anzunehmen, indem wir pädagogische Hilfsmittel für Lehrer*innen der Unter- und Mittelstufe zur Verfügung stellen. Diese Module umfassen eine Einführung, verschiedene Einzel- oder Gruppenaktivitäten und audiovisuelle Hilfsmittel, die die Schülerinnen und Schüler beim Lernen anleiten sollen, und sind kostenlos erhältlich.

Dieses zweite Lehrpaket über Märchen taucht tiefer in ihre Welt ein, inspiriert von Gioachino Rossinis Oper La Cenerentola aus dem Jahr 1817. Diese kreative Kunstressource für Lehrerinnen und Lehrer von Kindern im Alter von 7-12 Jahren (Grundschulalter) erforscht Märchenfiguren mit Hilfe des Schauspiels, kreatives Denken sowie Lese- und Schreibfähigkeiten.

Dies ist das erste einer Reihe von Lehrpaketen rund um den Begriff des Märchens. Basierend auf der Oper Das schlaue Füchslein von Leoš Janáček präsentieren diese vier angeleiteten Unterrichtseinheiten eine Reihe von kreativen Aktivitäten rund um Musik, Kunst, Theater und kreativem Schreiben für Schulkinder im Alter von 7 bis 11 Jahren. Die Schülerinnen und Schüler werden hinterfragen, wie Musik eine Geschichte erzählt und selbst Klanglandschaften schaffen. Sie können ihre eigenen Charaktere kreieren und ihr eigenes kleines Drama inszenieren.

Dieses Unterrichtsmaterial ist für Kunst und Design mit Schüler*innen im Alter von 8-14 Jahren gedacht. In diesem Paket werden zwei Szenen aus Wolfgang Amadeus Mozarts Oper von 1786 Die Hochzeit des Figaro betrachtet, um zu untersuchen, wie Kunst und Bühnenbild im Theater für die Gestaltung der Handlung eingesetzt werden. Die verwendeten Beispiele zeigen insbesondere die Unterschiede zwischen dem Lebensstil der Ober- und Unterschicht in den Zeiten von Figaro. Die Aktivitäten der Schüler*innen liegen in der Anwendung von Fähigkeiten in den Bereichen Beobachtung, Zeichnen, Gestalten, Mathematik, Beschreibungen, kreative Problemlösung, Sprechen vor Publikum und Gruppenarbeit.

Dieses Unterrichtsmaterial ist für den Musikunterricht mit SchülerInnen im Alter von 14-18 Jahren gedacht. Es vergleicht und kontrastiert die Instrumentierungs- und Orchestrierungstechniken und -traditionen in fünf Opern; Xerxes, Die Hochzeit des Figaro, Manru, Autumn Sonata und La bohème. Jede Oper stammt aus einer bestimmten musikalischen Epoche und veranschaulicht die Entwicklung der Instrumentierung und des Einsatzes des Opernorchesters. Es schließt mit einem kurzen Test zur Beurteilung des Lernfortschritts, Hörverständnis und analytischem Denken ab.

Dieses Unterrichtsmaterial ist für Musik-, Englisch-, Sozialkunde- und Geschichtsunterricht mit Schüler*innen im Alter von 14-18 Jahren gedacht. In diesem Material werden drei kurze Szenen aus der Oper behandelt, um Diskussionen, Analysen und weiterführende Reflexion anzuregen. Die fraglichen Szenen sind der Ophelias Tod (Hamlet Akt IV, Szene vii), die Totengräber-Szene (Hamlet Akt V, Szene i) und die Rückkehr Laertes und HamletsTod (Hamlet Akt V, Szene ii).

Diese Informationsquelle für Lehrerinnen und Lehrer wurde von OperaVision mit Inhalten von La Monnaie / De Munt erstellt. Wir hoffen, dass dieses Material sich für Englischlehrerinnen auf der ganzen Welt als nützlich erweisen wird, die eine zeitgenössische Opernaufführung des Romans von Mary Shelley nutzen wollen, um ihren Schülerinnen den Text näher zu bringen. Das Paket enthält Unterrichtsideen, Hintergründe zu Roman und Oper, ein Interview mit dem Bariton Scott Hendricks und Auszüge aus den Kapiteln 23 und 24. Für Schüler*innen im Alter von 12-16 Jahren.

Ausgehend von Hans Christian Andersen bieten der Märchenstoff und die musikalische Auseinandersetzung Marius Felix Langes ideale Möglichkeiten einer fächerübergreifenden Aufbereitung des Opernbesuchs für Schüler und Schülerinnen. Die bildliche Musiksprache des Komponisten ermöglicht dabei in spannenden Klangteppichen, mitreißenden Rhythmen und eingängigen Motiven auch jungen Schülern hervorragende Auseinandersetzungsmöglichkeiten mit zeitgenössischer Musik und der Kunstform Musiktheater. Die einzelnen Übungen und Arbeitsanregungen dieser Lehrermappe beziehen sich auf unterschiedliche Alters- und Zielgruppen, die je nach Fähigkeiten, Kenntnisstand und Schwerpunkt des jeweiligen Unterrichtsfaches vereinfacht oder miteinander kombiniert werden können.