Preloader Operavision

Den Norske Opera & Ballett

(c) Erik Berg
Den Norske Opera & Ballett

Den Norske Opera & Ballett

Postboks 785 Sentrum, N-0106 Oslo

Norway


operaen.no
< Return

Das nationale norwegische Opernballett ist die größte Institution für Musik und die dramatischen Künste des Landes. Es präsentiert Opern, Balletts und Konzerte höchster künstlerischer Qualität. Die norwegische Oper und das Ballett bestehen aus dem nationalen norwegischen Ballettcorps und der nationalen norwegischen Oper, zusätzlich zu dem nationalen norwegischen Opernorchester, dem nationalen norwegischen Opernchor, dem nationalen norwegischen Kinderopernchor und der nationalen norwegischen Ballettschule. Als einzige nationale Institution dieser Kunstformen trägt die Oper auch zur weiteren Entwicklung kreativer Opernproduktionen und Ballettaktivitäten im ganzen Land bei. Die Institution ist als Gesellschaft mit beschränkter Haftung registriert und gehört vollständig dem norwegischen Staat.

Diese Oper ist Norwegens einzige professionelle Operngesellschaft und wurde 1959 unter der Direktion von Kirsten Flagstad gegründet. 2008 zog sie ins neue Opernhaus ein, bestehend aus 3 Bühnen mit fortschrittlicher Bühnentechnik und exzellenter Akustik. Die Gesellschaft beinhaltet momentan 9 Solisten, 4 Lehrplätze, den Opernchor und den Kinderopernchor, die je 53 und 70 Mitglieder haben. Jede Saison engagiert die Oper zusätzlich eine Auswahl an nationalen und internationalen Gastsolisten. Annilese Miskimmon übernahm die Operndirektion im August 2017.

Das nationale Ballett ist die einzige klassische Ballettkompanie in Norwegen. Neben Klassikern wie Schwanensee und der Nussnacker beinhaltet das Repertoire der Kompanie auch Werke von internationalen Meistern wie Jiří Kylian, Nacho Duato und Sol León sowie Paul Lightfoot. Die Ballettdirektorin ist Ingrid Lorentzen.

Den Norske Opera Banner

Twitter

Facebook