Preloader Operavision

Latvian National Opera and Ballet

Latvian National Opera and Ballet

Latvian National Opera and Ballet

Aspazijas blvd. 3, LV-1050 Riga

Latvia


www.opera.lv
< Return

Die Lettische Nationaloper, einschließlich des Lettischen Nationalballetts, ist eine Kunstinstitution von internationalem Rang mit dem Ziel, Schaffensprozesse zu entwickeln und zu unterstützen, kulturell zu bereichern sowie als Ort der Weiterbildung zu fungieren. Das Theater produziert regelmäßig – und mit Erfolg – klassische Opern und Ballette, moderne Ballete und Opernmeisterwerke, Kinderaufführungen, und lettische Originalwerke.

Jede Saison – von September bis Juni – gibt es mehr als 230 Aufführungen, mit durchschnittlich 6 Neuproduktionen, sowohl von Opern als auch Balletten pro Saison. Zum Abschluss jeder Saison findet das Opernfestival Riga statt, welches 1998 als das erste osteuropäische Festival seiner Größenordnung gegründet wurde. Die Lettische Nationaloper wurde 1918 gegründet und feiert somit in der Saison 2018/2019 ihr hundertjähriges Bestehen. Zigmars Liepiņš ist derzeit Leiter des Vorstands der Lettischen Nationaloper, Mārtiņš Ozoliņš ist Chefdirigent, und Aivars Leimanis ist künstlerischer Leiter des Balletts.

Das Gebäude der Lettischen Nationaloper ist ein staatliches, neo-klassisches Gebäude im Herzen Rigas, ursprünglich 1863 unter dem Namen Deutsches Theater Riga vom Architekten Ludwig Bohnstedt erbaut.

Latvian National Opera & Ballet banner

Twitter

Facebook