Preloader Operavision
Mia Mandineau

Mia Mandineau, eine junge Französische Gesangsstudentin, erklärt auf einfache Weise Opern in ihrem YouTube-Kanal‚ L’opéra et ses zouz (Die Oper und ihre Mädels) OperaVision hat sich mit der Youtuberin zusammengetan und zeigt ungewöhnliche und humorvolle Zusammenfassungen voller Zeichnungen und Bezügen zum Tagesgeschehen von mehreren Opern. Was hat sie zu diesen Opern zu sagen? Sehen Sie sich seine Videos an!

Kurz und gut: Trouble in Tahiti
Wieder einmal bietet uns Mia eine erfrischende und humorvolle Zusammenfassung vor dem Streaming von Leonard Bernsteins Oper Trouble in Tahiti.

Kurz und gut: Nabucco
Ehrlich gesagt kann Verdi es in Zeiten des Virus schwer haben, Sie zum Lächeln zu bringen. Unsere französische YouTuberin und Gesangsstudentin Mia Mandineau hilft uns und zeigt ihre eigene Sicht auf Nabucco. Schnell rüber in Mias Wohnung, wo sie nur darauf wartet, Ihnen die Geschichte zu erzählen...

Kurz und gut: Rusalka
Rusalka, eine geheimnisvolle und schwer greifbare Wassernymphe, wünscht sich mehr als alles andere auf der Welt, ein Mensch zu werden, um die Liebe eines jungen Prinzen zu gewinnen. Aber diese Metamorphose hat ihren Preis: Sie verliert ihre Stimme und wird für immer verdammt sein, wenn ihre Liebesgeschichte scheitert.

Kurz und gut: Tosca
Eine berühmte Sängerin lebt nur für die Kunst und die Liebe. Gefangen in einem Netz aus Politik, Korruption, Lügen und Lust sieht sie sich zu einer grauenvollen Entscheidung gezwungen.

Kurz und gut: Don Giovanni
Ein schäckernder Adliger lebt ohne Rücksicht auf die Folgen seines Handelns. Aber als eine seiner Eroberungen sich seinetwegen das Leben nimmt, ist er gezwungen zu fliehen, verfolgt von verärgerten Ex-Liebhabern, Verlobten und einer Truppe aus dem Jenseits.

Kurz und gut: Carmen
Als eine freiheitsliebende Zigeunerin festgenommen wird, lässt sich ein naiver Soldat von ihr bezirzen, sie freizulassen. Da er jedoch alles riskiert und verloren hat, um mit ihr zusammenzusein, wandelt sich seine Liebe in eifersüchtige Wut.