Preloader Operavision
Gilles Abegg

Opera de Dijon

The Enchanted Palace – „Chi poté sperar mai scampo“

Ausschnitte | Rossi

„Wer kann schon hoffen“, aus dem Verzauberten Palast zu entkommen? Am Ende des ersten Aktes hat der Zauberer Atlante alle Personen dort gefangen. Sängerinnen, Tänzer und Musikerinnen wandern durch das Labyrinth, dessen Türen sich im Rhythmus der Barockmusik von Luigi Rossi öffnen und schließen.

Il Palazzo incantato wurde seit seiner Uraufführung im Jahr 1642 nicht mehr aufgeführt. Der musikalische Leiter Leonardo García Alarcón und der Regisseur Fabrice Murgia erwecken ein wenig bekanntes Werk, welches noch nie an der Oper von Dijon aufgeführt wurde, zu neuem Leben.

Diese Vorstellung ist nicht mehr auf unserer Plattform verfügbar. Sie können aber weiterhin das Bonusmaterial der Produktion hier nutzen.