Preloader Operavision
V. Stoyanov (Francesco Foscari) - photo: Teatro Regio Parma

Teatro Regio Parma

I due Foscari – „Questa dunque è l’iniqua mercede“

Ausschnitte | Verdi

III. Akt: Die Ratsmitglieder sind gekommen, um den Dogen (Vladimir Stoyanov) angesichts seines fortgeschrittenen Alters und seiner Trauer um seinen Sohn zum Rücktritt aufzufordern. Zweimal war die Bitte des Dogen um seinen Rücktritt abgelehnt worden. Er hat also einen Eid geleistet, bis zum Tod in seinen Funktionen zu bleiben, nun will er sein Versprechen einlösen. Dirigent Paolo Arrivabeni, Regisseur, Leo Muscato.

Diese Vorstellung ist nicht mehr auf unserer Plattform verfügbar. Sie können aber weiterhin das Bonusmaterial der Produktion hier nutzen.