Preloader Operavision

Opera Zuid

L'Heure espagnole – „Adieu, cellule, adieu, donjon !“

Ausschnitte | Poulenc & Ravel

Als Torquemada, der alte Uhrmacher, seine Werkstatt verlässt, um nach der Stadtuhr zu sehen, wird seine junge Frau Concepción von drei verschiedenen Männern besucht, die ihr den Hof machen. In einem (komischen) Versuch, sich gegenseitig aus dem Weg zu gehen, verstecken sich zwei dieser Männer, Don Inigo Gomez und Gonzalve, in einer Reihe von großen Uhren. Als Gonzalve beschließt, seine Uhr zu verlassen, beginnt er kühn die Abschiedsarie „Adieu, cellule, adieu, donjon“ zu singen, nur um zu entdecken, dass Torquemada direkt vor der Tür steht...

Diese Vorstellung ist nicht mehr auf unserer Plattform verfügbar. Sie können aber weiterhin das Bonusmaterial der Produktion hier nutzen.