Preloader Operavision
Markus Gårder

Royal Swedish Opera

Aida –  Finale IV. Akt

Ausschnitte | Verdi

IV. Akt. Als Ramadès (Ivan Defabiani) lebendig begraben wird, findet er, dass Aida (Christina Nilsson) mit ihm im Tresor versiegelt ist. Sie hatte sich im Gewölbe versteckt, um an seiner Seite sein zu können. Während Amneris (Katarina Dalayman) im Tempel oben weint, sterben Aida und Radamès in den Armen des anderen. Dirigent Pier Giorgio Morandi, Regisseur Michael Cavanagh.

Diese Vorstellung ist nicht mehr als Video auf unserer Plattform verfügbar. Sie können aber weiterhin das zusätzliche Material der Produktion nutzen hier.