Preloader Operavision
© Rosellina Gwarbo

Teatro Massimo

Rigoletto – „Cortigiani, vil razza dannata“​

Ausschnitte | Verdi

Rigoletto (George Petean) verlangt zu erfahren, wo Gilda sich aufhält, nachdem die Höflinge sie entführt haben. Sie machen sich nur über ihn lustig, weil sie denken, dass sie seine Geliebte ist. In diesem Moment erklärt Rigoletto den Höflingen, dass Gilda seine Tochter ist, und fleht sie an, sie sehen zu dürfen.

Diese Vorstellung ist nicht mehr als Video auf unserer Plattform verfügbar. Sie können aber weiterhin das zusätzliche Material der Produktion hier nutzen.