Preloader Operavision
NCPA Mumbai

National Centre for the Performing Arts, Mumbai

Einführung zu La bohème

Einführungen | Puccini

„Es gibt keine Helden, es gibt keine Revolutionen, es gibt nichts Ungewöhnliches“, sagt Carlo Rizzi über La bohème. „Es ist eine normale Geschichte, die Puccini zu einer absolut genialen Musik gemacht hat.“ Der italienische Musikdirektor dirigiert die Oper von Puccini in einer halbszenischen Produktion am National Centre for the Performing Arts in Mumbai. Unter dem Titel ‚La Bohème Revisited‘ werden die Chorparts gestrichen und die Musik mit Texten aus Henri Murgers Romanvorlage, gelesen von Regisseur Sax Nicosia, durchsetzt.

Diese Vorstellung ist nicht mehr auf unserer Plattform verfügbar. Sie können aber weiterhin das Bonusmaterial der Produktion hier nutzen.