Preloader Operavision
Opera America

OPERA America

Christine Goerke

Gespräche

Die amerikanische Sopranistin Christine Goerke hat bereits viele große Bühnen der Welt beehrt. Von der Metropolitan Opera in New York zum Royal Opera House Covent Garden in London, vom Teatro alla Scala in Mailand zum Teatro Municipal de Santiago wurde sie überall für ihre vielfältigen Hauptrollen in den Meisterwerken von Strauss, Verdi, Wagner und anderen Komponisten bejubelt und von der Kritik gefeiert.

Marc Scorca, der Präsident der Opera America, führt eine Unterhaltung mit ihr über ihre prächtige Karriere, von ihren Anfängen in einem Programm für junge Künstler im Jahre 1993 bis zum Erhalt des Richard Tucker Preises für außerordentlich vielversprechende Künstler im Jahre 2001, und ihr Werdegang zu einer opulenten Stimme mit fesselndem Repertoire.