Preloader Operavision

Sommerhits: Mezzosopran 

Was haben Carmen, Rosina und Cherubino gemeinsam ?

Carmen: ultimative mezzosopranistin?

Sie ist stolz, sie ist leidenschaftlich, sie ist provokativ…sie ist eine Mezzosopranistin. Tatsächlich singen Mezzosoprane in Opern normalerweise eher Nebenrollen, die Titelrolle in Bizets Carmen fällt unter einige nennenswerte Ausnahmen.

Die ganze Welt kennt diese Arie: „Die Liebe ist ein wilder Vogel…“ Carmen sing über die unzähmbare Liebe und spielt auf dem Platz mit den Herzen der Soldaten. Hier ist ein Ausschnitt aus der Inszenierung des Teatro Massimo Palermo. Die Rolle von Carmen wird von Varduhi Abrahamyan gesungen.

Hier ist ein Ausschnitt aus der Inszenierung der Teatro Massimo Palermo. Carmen wird von Varduhi Abrahamyan gesungen.

Hier ist ein Ausschnitt aus der Inszenierung der Teatro Massimo Palermo. Carmen wird von Varduhi Abrahamyan gesungen.

Mezzo: irgendwo in der Mitte?

Mezzosopran oder Mezzo ist ein Typ der klassischen weiblichen Singstimme, deren Stimmumfang zwischen Sopran und Kontra-Alt liegt. Mezzosoprane haben in der Regel einen schwereren, dunkleren Ton als Soprane. Die Mezzosopran Stimme schwingt in einer höheren Tonlage als die einer Kontra-Alt Stimme. Die Stimmlage des Mezzosoprans reicht normalerweise von dem tiefen A unter dem mittleren C bis zu dem A zwei Oktaven höher. In den unteren und oberen Extremen können einige Mezzosoprane sogar bis zum F unterhalb des mittleren Cs und bis zum "hohen C" reichen.

Während des 19. Jahrhunderts gaben viele französischsprachige Opern die weibliche Hauptrolle an Mezzosopranistinnen, darunter Beatrice und Benedict, La damnation de Faust, Don Quichotte, Die Favoritin, Dom Sébastien, Charles VI, Mignon, Samson et Dalila, Les Troyens und Werther.

Mezzosoprane: nur einen typen?

Die Mezzosopran Stimmlage ist üblicherweise aufgeteilt in Koloratur-, lyrischen- und dramatischen Mezzosopran. Rosina in Rossinis Il barbiere di Siviglia ist ein Koloratur Mezzosopran.

Hier ist ein Ausschnitt von Opera Vlaanderen Rossini Konzert. Rosina wird von Cecilia Molinari gesungen, und Figaro wird von Nicola Alaimo gesungen. 

Mezzosoprane sind in der Barockmusik, der Alten Musik und der Barockoper gut vertreten. Für sie typische Rollen sind "Hosenrollen" (Männerrollen, die von Sängerinnen gespielt werden) wie unter anderem Cherubino in Mozarts Le nozze di Figaro.

Hier ist ein Ausschnitt aus der Inszenierung der Garsington Opera. Marta Fontanals-Simmons wird von Cherubino gesungen. Sie singt ein Lied, das Cherubino zu Ehren der Gräfin Almaviva geschrieben hat.

Hier ist ein Ausschnitt aus der Inszenierung der Garsington Opera. Marta Fontanals-Simmons wird von Cherubino gesungen. Sie singt ein Lied, das Cherubino zu Ehren der Gräfin Almaviva geschrieben hat.